forum


 | allgemein  | kultur.at  | technix  | kleinanzeigen

user services


 | messages  | preferences

 | login  | anmelden  | passwort vergessen?

free4u


 | anmeldung für eine eigene seite bei action.at

search


 | suche auf action.at

 

forum ~~ allgemein



rechter blackmetal im monastery


. <a@gmx.de>
05.10.2005, 11:24

Am 26.10.2005 findet im Wiener Lokal \"The Monastery\" ein Konzert mit den Black-Metal-Bands \"Archgoat\", \"Behexen\", \"Hell Militia\" statt. Sämtliche Bands fallen durch ihre Nähe zu rechtsextremen Musikgruppen bzw. Labels auf.

Organisiert wird das Festival u. a. vom korneuburger Label "Ashen Productions" (robert schupitta, der dieses label betreibt, spielt laut einem interview mit einigen mitgliedern der rechtsextremen band \"stormnatt\" in der band \"Kaeltetod\" http://finalw.fi.funpic.de/main.php?cmd=interviews...) und "Blackmetal.at", die auch das "Dunkelheit-Festival" Anfang september im grazer lokal \"arcadium\" (bei dem auch einigen rechtsextreme bands wie \"stormnatt\" und \"gosforth\" auftreten konnten) veranstaltet haben.

Informationen zu den auftretenden Bands:
Hell Militia:

Der Sänger der Band, Willy Roussel ("Meyhna\'ch"), war Mitglied der Band "Gestapo666".
Der Tonträger "Canonisation of the foul spirit" wurde bei dem Label "Total Holocaust Records" produziert. Über dessen Onlineshop konnte man kürzlich noch etliche Tonträger von neonazistischen Bands wie "Aryan Blood" ("Arisches Blut"), "Aryan Wind" ("Arischer Wind"), etc. beziehen. Die Seite wurde in der Zwischenzeit abgeändert.
"http://www.metal-archives.com/release.php?id=75945, 15.09.2005, http://www.metal-archives.com/release.php?id=32223, 09.09.2005/

Ein weiterer Tonträger wurde bei dem Label "Left Hand Path" produziert, bei dem u. a. Tonträger von neonazistischen Bands wie "Burzum" erhältlich sind. http://www.evilness.com/lefthandpath/UntitledFrame...

Bassist und Schlagzeuger von "Hell Militia" spielen auch bei der Band "Vorkreist". Diese Band hat einen Tonträger bei dem Label "Sombre Records" produziert, bei dem auch schon mehrere Neonazibands wie "Graveland" oder "Hate Forest" produziert haben. http://www.metal-archives.com/release.php?id=21926,
http://www.metal-archives.com/band.php?id=14373,

Archgoat:

Der Tonträger \"Angelcunt: Tales of Desecration\" wurde bei "Battle Kommand Records" produziert ein Label, bei dem u. a. auch Tonträger von rechtsextremen/neonazistischen Bands wie "Ad Hominem", "Absurd", "Grand Belial\'s Key" etc. erhältlich sind. http://www.battlekommand.com/distribution.html, http://www.battlekommand.com/releases.html.


Behexen

Ein Tonträger wurde gemeinsam mit der Band "Horna" bei "Grievantee Productions" bzw. bei dem Label "Autistiartili" produziert. http://www.metal-archives.com/release.php?id=49916, http://lordinarkat.blogspot.com, 15.09.2005. Im Online-Shop von "Grievantee Prod." sind u. a. Tonträger von neonazistischen Bands wie "Hate Forest", "Sonnenkreuz", "Sunwheel", etc. erhältlich. http://personal.inet.fi/koti/juuret/Grievantee/mai..., 15.09.2005

Auch im Shop von "Autistiartili" sind Tonträger von diversen neonazistischen Bands wie "Hate Forest", "Kristallnacht", "Branikald" etc. erhältlich.
http://www.autistiartili.cjb.net/

Der Tonträger "By the blessing of Satan" wurde u.a. bei "Blut und Eisen Productions" produziert. Diese Plattenfirma produzierte bereits Tonträger der Band "Wolfsmond", deren Bassist und Gitarrist Mitglieder bei der rechtsextremen Band "Absurd" sind. 2003 wurde von "Blut & Eisen Productions" u.a. mit der Neonazi-Band "Hate Forest" ein Tonträger produziert.
http://www.pest.se/tormenting.htm, 18.08.2005

http://www.metal-archives.com/release.php?id=37040



Im folgenden soll noch beleuchtet werden, in welchem Umfeld sich die drei soeben genannten Musikgruppen, die in Österreich auftreten sollen, bewegen. Die Tour dieser drei Bands, die durch mehrere europäische Länder führt, wird noch von anderen Bands begleitet, die jedoch nicht in Österreich auftreten: http://finalw.fi.funpic.de/board/thread.php?thread...

Einige dieser Bands fallen durch ihre Nähe zum Rechtsextremismus/ Neonazismus auf:


"Kriegsmaschine" aus Polen (gemeinsamer Auftritt mit den oben genannten Bands in Krakau, Polen): Der Tonträger "Altered States of Divinity" wurde bei dem Label "Todeskult" produziert, das den Vertrieb von "Total Holocaust Records" in Polen übernimmt. Im Online-Shop sind Tonträger von neonazistischen Bands wie "Bilskirnir", "Holocaustus", "Gestapo666" erhältlich http://www.todeskult.com/start.php, http://www.metal-archives.com/release.php?id=88185, 16.09.2005

Der Tonträger "A Thousand Voices" wurde bei "Monstrous Star Records" (vorher bekannt unter dem Namen "Blutreinheit Productions") produziert. Dieses Label hat u. a. Tonträger für neonazistische Bands wie "Fullmoon", "Thor\'s Hammer", "Hate Forest", "Galgenberg" etc. produziert. http://www.capricornus.info/szatan/index2.html, 16.09.2005, http://www.metal-archives.com/release.php?id=69695

Der Tonträger "Possessed by Utter Hate / The Flame That Burns Inside" zusammen mit der Band "Szron" wurde bei "Garazel Productions" hergestellt. Auch dieses Label produzierte diverse Tonträger von einschlägigen, neonazistischen Bands wie "Ohtar", "Selbstmord", "Moontower" etc.


Auf der Homepage von "Kriegsmaschine" finden sich Beschreibungen von ihren Tonträgern, die mit dem Vermerk "Recorded @ gaschamber portable" versehen sind. zB
http://www.kriegsmaschine.pl/2005-2.html


--

Der Auftritt in Krakau wird weiters unterstützt von der Band "Infernal War", die auch unter dem Namen "Infernal SS" bekannt ist. Diese Band hat Lieder wie " Czarne Legiony SS (Black Legions of SS)", "Jewhammer", "Genocide Command"...

http://www.metal-archives.com/release.php?id=47847
http://www.metal-archives.com/release.php?id=32488
http://www.metal-archives.com/release.php?id=42449

Der Tonträger "Infernal War" zeigt auf seinem Cover ein Bild mit abgemagerten Leichen, das an Fotos aus Konzentrationslagern erinnert. http://www.metal-archives.com/images/47843.jpeg
Der Schlagzeuger der Band, "Stormblast", spielte auch noch bei den neonazistischen Bands "Warhead" und "Honor".

http://www.metal-archives.com/band.php?id=14386

Der Tonträger "Explosion" wurde bei dem Label "Eastside" produziert. In deren Online-Shop sind u. a. zahlreiche Tonträger von neonazistischen Bands wie "Stuthoff", "Sunwheel", "Graveland", "Capricornus" etc. erhältlich. http://orfi.uwm.edu.pl/~siegdubhy/eastside/eng/ind...
http://www.metal-archives.com/release.php?id=42449

Der Tonträger "Hrdi A Silni / Satanic Martial Terror" wurde bei dem Label "Death\'s Abyss" produziert. Auch wurden Tonträger und Artikel von neonazistischen Bands wie "Nachtkult", "Pantheon" usw. produziert und sind im Online-Shop erhältlich. http://www.deathsabyss.fr.pl/da_dap.htm
http://www.metal-archives.com/release.php?id=32488

Der Tonträger "Infernal SS" wurde bei dem Label "Dark Blaze Stronghold" produziert. Hier stand u. a. auch die Neonaziband "Galgenberg" unter Vertrag.
http://www.metal-archives.com/release.php?id=31394
http://www.metal-archives.com/release.php?id=27233




R E P L Y

neuer eintrag

neuer eintrag

allgemein [ 175 ]
allgemeine diskussion

kultur.at [ 15 ]
eine neues kulturportal ist im aufbau begriffen

technix [ 2 ]
technische fragen und anregungen

kleinanzeigen [ 260 ]
suchen und bieten

 
 
artists communication theory information organizations network
==== ©reated '98-'01 by a.c.t.i.o.n. ====