index


 | #  | [  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z

kategorien


 | bildende künste  | dj's  | film  | kleinkunst  | literatur  | musik e  | musik u  | sonstiges  | tanz  | theater

free4u


 | anmeldung für eine eigene seite bei action.at

search


 | suche auf action.at

 

peekaboo


Kurt Richter
Zinckgasse 22/48
Wien 1150
Peekaboo wurde im Frühjahr 2001 in Wien gegründet. Im Herbst erschien eine Demo-CD ("Promo"), die sowohl bei Medien als auch Veranstaltern auf ein äußerst positives Echo stieß. In der Folge absolvierte die Band zahlreiche Gigs in Wien (u.a. Chelsea, Shelter) und anderen Bundesländern (Niederösterreich, Steiermark, Vorarlberg); Songs erschienen auf Samplern (4000 seconds of Austrian Music, Austrian Sound Odyssey vol 2 österr. MIDEM Sampler, Move On); die Band wurde in den Bandpool der VW Soundfoundation aufgenommen und erhielt freundliche Rezensionen im FM4 Soundpark.


Während das Jahr 2002 in erster Linie durch bandinterne Querelen und eine darauf folgende Bandumbesetzung auffiel, sollte 2003 das bis dahin intensivste Jahr für Peekaboo werden - sowohl was die Live-, also auch die Studiopräsenz betrifft: Im April erschien das zweite Demo ("Lesson Two") und im Oktober nahm das Quartett sein erstes Full-Length-Album auf.


Es folgten Verhandlungen mit verschiedenen Labels, Anfang 2004 fiel die Entscheidung für Homebase Records, das Label von Christian Kolonovits. Im Mai erhielt das Werk in England von Simon Heyworth seinen Mastering-Feinschliff und im Juni 2004 wurde "Seriously Kidding" im Rahmen einer Release Party im Wiener B72 präsentiert. Die erste Singleauskopplung, "I Pretend", schaffte es bereits auf FM4, Österreichs Alternative-Radiosender. Die "Seriously Kidding"-Tour startet im Herbst 2004.





comments
hier kannst du einen kommentar zu dieser seite abgeben
read comments
lese was andere zu diese seite meinen (z.z. 0 kommentare)


updated: 30.10.2004 by Kurt Richter
 
 
artists communication theory information organizations network
==== ©reated '98-'01 by a.c.t.i.o.n. ====